Luciana Caglioti

Spielalter 55 - 65
1962 in Mailand geboren, lebt in Köln
173 cm groß, braunes Haar, dunkelbraune Augen,
italienisch,
spricht deutsch, englisch, französisch,
mit Akzent,
Stimmlage Sopran,
PKW-Führerschein

 

Luciana Caglioti stand vor der Kamera im "Tatort" in der ARD und bei ZDF-Serien wie "Marie Brand" oder "Bella Germania". 
In Kino wirkte sie u.a. bei Franz Müllers „Das Glück der Tüchtigen“ oder bei Sabine Bernardis „Romeo“ mit. 
Sie liebt sowohl dramatische als auch komödiantische Rollen. 
Während ihres Studiums der Germanistik, Romanistik und Anglistik an der Uni Köln, das sie mit M.A. abgeschlossen hat, sammelte sie erste Erfahrungen bei verschiedenen Theater- und Impro-Gruppen auf Deutsch und Italienisch. 
Später ist Luciana Caglioti mit ihren eigenen One-Woman-Shows aufgetreten, die sie selber geschrieben habe. 
Ihre Leidenschaft fürs Schauspielen entwickelte sich vor ihrem Studium, als sie noch in Mailand lebte. Dort ist sie geboren und aufgewachsen. Und genau in Mailand hat sie in Off-Theaterproduktionen und beim öffentlich-rechtlichen TV-Sender Rai erste Erfahrungen als Schauspielerin gemacht, bevor sie in den 80er Jahren nach Deutschland zog. 
Hier hat sie lange bei Anita Ferraris Strasberg Training gehabt. 
Bei der IFS hat Luciana Caglioti zahlreiche Workshops und eine Master Class in Camera Acting mit Tom DiCillo besucht. Es macht ihr einen Riesenspaß Geschichten zu erzählen und in die verschiedensten Rollen zu schlüpfen, sei es auf Deutsch, Englisch, Spanisch und natürlich auch auf Italienisch. Sie ist Host des italienischen Podcast der ARD „COSMO italiano“

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.